Ternipe - Portrait

ternipe pic youtupeTernipe ist eine Roma Band aus Ungarn. Die Band wurde 1989 von jungen Roma-Musikern aus der nordöstlichen ungarischen Region Zabolcs-Szatmár-Bereg, nahe der rumänischen Grenze, und der Stadt Budapest gegründet. Der Begriff Ternipe stammt aus dem Romani und bedeutet „Jugend“.
 
Die Mitglieder der Gruppe haben sich zum Ziel gemacht, die verschiedenen und reichhaltigen musikalischen Traditionen der Roma einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In ihrem Repertoire finden sich sowohl Gesangsstücke, wie auch instrumentale Lieder.
 
Zu beginn ihres Bestehens spielte Ternipe vor allem in Jugendclubs und Gemeindezentren, und konnte auf diese Weise immer größere Bekanntheit in Ungarn und auch in Rumänien erlangen. In den 1990er Jahren folgten Auftritte an Volksmusik-Festivals in ihrer Heimat, und auch ins Ausland wurde die Band in der Folge öfters gebucht. Unter anderem spielte Ternipe 1992 am CIIOF World Music Festival in Frankreich, und 1995 am WOMAD Festival in Deutschland.
 
Das 1998 veröffentlichte Album „Del o Brishind“ verhalf der Band zu weiterer, auch internationaler Beachtung. 2003 folgte ein weiteres Album mit dem Titel „Pe mande o cheri“. Der darauf enthaltene Song „Muro Shavo“ entwickelte zu einem regelrechten Hit für die Band. Es folgte 2006 das Album „Hungarian Gypsy Music“ und „Elmondom a világnak...“ im Jahre 2008.

 

 

 

 

 

Text: Robert Lippuner / Gypsy Music Network


Partnerseiten

global music network extrasmall  newworldorder 268x168jasha small 383x113

Grooovestation Radio